Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

                    Natur im  Palmbachtal

und an der Aar  

- regionale Naturinitiative  -

 

Natur-Webseite für die Einheit in und mit der Natur , die auch in unserer Heimat  - vor unserer Haustür - wieder erlebbar und erhalten werden soll

Man muß nicht immer in der Natur das Besondere suchen oder in die abgelegenen Winkel der Erde fahren, um  Naturharmonie zu finden. Man kann auch vor unserer Haustür lernen,  " Natur zu sehen ", eben eins zu werden mit dem Wesen der Natur, denn untrennbar gehört zum Bild von Natur und Landschaft , was in Ihr wächst und lebt.

Wir betreiben Naturbeobachtung , ganzjähriges Vogel- und Pflanzenmonitoring.

Beobachtungsstation Palmbachtal

 - Vogel und Pflanzen - Monitoring

- Verhaltensbeobachtungen

- Greifvogelkartierung

 Naturhelfer 

 _____________________________________________

 

 ____________________________________________________________

 aktuell  im Dezember 2016

der 7.Jahresbericht 2016 ist erschienen ,- zu unserer Initiative im Palmbach-, Aartal-,

88 Vogelarten und 245 Pflanzenarten wurden erfasst in 2016

Der Jahresbericht  kann per Mail kostenlos bestellt werden unter: Natur-im-Palmbachtal@gmx.de

Textausschnitte zum Jahresbericht siehe Seite 2 dieser Webseite

__________________________________________________________

GANZJÄHRIGE NATURBEOBACHTUNGEN 
in und aus der Region 
Lesen Sie die aktuellen Naturbeobachtungen
in unserer Region , einfach anklicken

 UNTER LINK :

__________________________________________________________

Beobachtungsgebiete

- Verbandsgemeinde Hahnstätten 

- in Burgschwalbach, - MTB 5714

- im Aar- und Palmbachtal :

   -  alle Beobachtungen / Archiv unter  http://www.birdnet-rlp.de/  :          

im Winterhalbjahr erfolgen die Beobachtungen in jedem Gebiet monatlich ,

im Sommerhalbjahr und während der Brutzeiten mindestens 14 -tägig,

ein regelmäßiger monatl. Newsletter kann kostenlos angefordert werden.

Gebiete:

- Palmbachtal und Feuchtgebiete / Seitentäler

- Schönbachtal Feuchtgebiet ,

- Trockenrasen- Biotop und Ausgleichfläche Hexen-/ Honigküppel ,

- Burgbiotope der Burg Burgschwalbach  

- Aartal von Hahnstätten bis Landesgrenze ,

- Wehrholz und Burgschwalbach

-  ab 1.9.2016 für 2016  bis Ende Brutzeit 2017  Vogelmonitoring :    

    Waldgebiete /Felder Kaltenholzhausen  - Eichenhölzchen und Königseik

     _____________________________________________________________________________
Vogelmonitoring -

Es liegen  relevante Zahlen, Daten und Fakten über das Vorkommen

von verschiedenen Vogelarten aus den Beobachtungsgebieten vor:

Diese Daten des Vogelmonitorings seit 2011  wurden in der europäischen

Datenbank http://www.ornitho.de  erfasst 

Die gesammelten Daten werden auch für wissenschaftliche Auswertungen

bereitgehalten, im Sinne des Naturschutzes eingesetzt und können aus der

Datenbank abgerufen und ausgewertet werden:

demnach alle ornithologischen Kartierungen und  Beobachtungsdetails 

unter ornitho.de

ornitho.de

Daten und Kartierungen können arten- und gebietsbezogen angefragt werden.

Diese sind gebietsbezogen für einen Beobachtungszeitraum

von bis zu 6 Jahren verfügbar.  

_______________________________________________________________________ 

Pflanzen in unserer Heimat / Pflanzenmonitoring 
Seit 3 Jahren werden von uns auch Wildpflanzenarten  erfasst ,- Details auch unter
http://www.birdnet-rlp.de -  weitere Infos auf Seite Wildpflanzen                       

_______________________________________________________________________

Infos über unsere Heimat - die Links :

 VG Hahnstätten - Aktuelles

http://www.vg-hahnstaetten.de/  

_____________________________________________________________________________

Burgschwalbach / Palmbachtal

Ortsgemeinde Burgschwalbach

Ortsgemeinde Burgschwalbach    http://www.burgschwalbach.de/

_________________________________________________

 

_______________________________________________